NEWS

In seinem Live-Beitrag auf dem BundesConvent des Senat der Wirtschaft in Bonn gab es Anerkennung aber auch Kritik am Vorgehen der Bundesregierung bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie.


Zu unserem BundesConvent in Bonn hat sich auch der nordrhein-westfälische Ministerpräsident, Armin Laschet zugeschaltet. In seiner Botschaft würdigte er die Arbeit des Sentas und der Senatorinnen und Senatoren.


Kritik an Krisenmanagement und an der SPD-Spitze / Livestream-Diskussion im Senat der Wirtschaft. Als größtes wirtschaftliches und politisches Risiko der Corona Krise sieht Sigmar Gabriel die fehlende internationale Zusammenarbeit.


FDP‐Chef für veränderte Corona‐Strategie / Livestream‐Diskussion beim Senat der Wirtschaft. „Wir brauchen mehr Öffnung“, fordert FDP-Partei- und Fraktionschef Christian Lindner. „Dafür darf es nicht tabu sein, auch wieder einen Schritt zurückzugehen, wenn sich die Lage verändert.“


Der Senat der Wirtschaft zeigt sich gerade in der aktuellen Krise als Wertegemeinschaft und verlässlicher Partner. Der Senat bewegt und unterstützt – wirksam in der Politik und bei Senatsmitgliedern Der Senat der Wirtschaft zeigt sich gerade in der aktuellen Krise als Wertegemeinschaft und verlässlicher Partner. Das gilt für das Verhältnis zu den Senatsmitgliedern und ebenso gegenüber […]


Neue Senatorinnen und Senatoren, überzeugende Reden und musikalischer Hochgenuss Der Bayerische Landtag – das altehrwürdige Maximilianeum in München – hat wieder einen berauschenden JahresConvent des Senats der Wirtschaft erlebt. 65 berufene Persönlichkeiten aus dem ganzen Spektrum der Wirtschaft wurden zunächst mit Urkunde, Vorstellung und großem Applaus in den Kreis der Senatorinnen und Senatoren des Senats […]


Spannender Austausch mit zwei Bundestagsmitgliedern zu öko-sozialer Marktwirtschaft und Gesundheit. Der ehemalige Bundesminister für Gesundheit und aktuell stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion, Hermann Gröhe und Uwe Schummer MdB, ordentliches Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales diskutierten diesmal nicht nur vor unseren Senatorinnen und Senatoren des Senats der Wirtschaft. Auch Studierende der Universität Bonn und der […]


Hochrangige Grußbotschaften und viel Applaus in Ergolding


Bundeskanzlerin Angela Merkel ehrte die Kenianerin Juliana Rotich mit dem Deutschen Afrikapreis.


Verkehrssicherheitskampagne unter Mitwirkung des Kuratoriumsvorsitzenden der Stiftung Senat der Wirtschaft, Prof. Axel Ekkernkamp, gestartet