Jahresconvent 2017 mit Staatsgästen und toller Stimmung

Traditionell festlicher Rahmen im Maximilaneum München

Der Jahresconvent 2017 stand unter dem thematischen Schwerpunkt einer neuen Motivation für Europa. Gehaltvolle Reden und großer Operngenuss brachten für die annähernd 400 Gäste einen hochwertigen Jahresabschluss und tolle Stimmung.

EU Kommissar Günther Oettinger überzeugte die Senatorinnen und Senatoren mit starken und plausiblen Fakten. Gleichzeitig ordnete er das Thema Europa in die aktuelle Politik Deutschlands ein. Der Außenminister Luxemburgs, Jean Asselborn, berichtete imposant von Stimmungen und persönlichen Erlebnissen der jüngsten Ministertreffen. Dabei appellierte er an mehr Vernunft und Respekt vor den jeweils anderen.

Unser Senatskollege und stellvertretender Ministerpräsident, Dr. Volker Wissing, berichtete gezielt als Minister einer sehr europäischen Region, Rheinland-Pfalz, und erinnerte an die Historie im Zusammenleben der Regionen. Für alle drei Staatsmänner war es wichtig  darauf aufmerksam zu machen, dass Frieden und Wohlstand keine Selbstverständlichkeiten sind.

Traditionell spielte das Ensemble der Jungen Oper im Berg Salzburg ein Opernprogramm erster Güte. In diesem Jahr mit einem schönen weihnachtlichen Akzent. Das anschließende festliche Dinner im Maximilianeum München ging bei bester Laune bis in die frühen Morgenstunden.